VORSORGE:

Vorsorge befreit von Sorge

Über das Sterben wird selten gesprochen und über die Bestattung fast nie. Doch seitdem das Sterbegeld der Gesetzlichen Krankenkassen gestrichen wurde, muss jeder für die Bestattung selbst vorsorgen. Die meisten Menschen wünschen sich eine Bestattung, die ihrem Leben entspricht. Dafür müssen Entscheidungen gefällt werden: Erd- oder Feuerbestattung, Pfarrer oder Trauerredner, Blumenschmuck oder Luftballons, Trauerfeier oder anonyme Beisetzung

 Scenarium

Das Scenarium ist ein eigens von uns entwickelter Leitfaden zur organisatorischen Trauerfall-Vorsorge. Mit diesem Fragebogen können Sie sich in Ruhe allen Details einer Bestattung und einer Trauerfeier nach Ihren Wünschen widmen.

Warum?

Sie sollen selbst bestimmen können, wie Ihr letzter Weg und eine Gedenkfeier zu Ihren Ehren aussehen sollen. Zum anderen erleichtern Sie Ihren Angehörigen durch Ihre schriftlich formulierten Entscheidungen die Organisation der Bestattung.

Das Scenarium ist für Ihre Hinterbliebenen später ein besonders wertvolles Dokument, um Ihren persönlichen Vorstellungen gerecht werden zu können.